Lernen für eine bessere Zukunft

Die besten 20 jungen Mädchen und Frauen wurden für ein Stipendium ausgewählt, um ein Studium zu absolvieren. Bei der Übergabe verpflichteten sich die Mädchen, die Schule nicht abzubrechen, sondern ihre Studien bis zum Abschluss zu bringen.

Die Stipendien bestehen aus Schulmaterialien, Schuluniformen und weiteren finanziellen Mitteln, um für die Kosten aufzukommen, die durch Unterkunft und Verpflegung entstehen, da die Stipendiatinnen zum Besuch der weiterführenden Schule ihre Gemeinden verlassen müssen und eine Unterkunft in der Nähe der Universität benötigen.